Der Vogelsberggarten

ein Stück Vogelsberger Kulturgeschichte

600m hoch, auf dem Schlossberg, einem alten Vulkanschlot, liegt die mehr als 6 Hektar große Gartenanlage rund um die alte Burgruine von Ulrichstein.

Es ist ein Garten mit viel unverfälschter Natur:

Wildpflanzen überall, Kräuter und Gräser am Weg, Dornenhecken und wild wachsende Bäume....
Kommen Sie mit offenem Herzen und wachen Sinnen, so wird sich Ihnen das Walten der Natur im Einklang mit traditioneller bäuerlicher Kultur erschließen.

Sie finden hier einen typische Bauerngarten, Kräuter, Heilpflanzen, historische Obstbaumsorten, eine kleine Waldweide,
Wiesen und Weiden mit den typischen Arten und den botanischen Raritäten des Vogelsberges.

Der Eintritt ist frei!

Führungen

Sie möchten eine geführte Exkursion durch den Vogelsberggarten unternehmen? Dann melden Sie sich beim Informationszentrum an:
hoherodskopf(at)tourist-schotten.de Tel. 06044 9669330

webempfehlung

Viele interessante Details zur Entstehungsgeschichte des Gartens, seines Aufbaus und der dort wachsenden Pflanzen finden Sie hier:
www.vogelsberggarten.de