50 Jahre Naturpark Hoher Vogelsberg in Stichworten

Der Naturpark Hoher Vogelsberg war der erste seiner Art, der 1956 noch als "Landschaftsschutzgebiet" ins Leben gerufen wurde. Damals war der Vogelsberg noch ein recht unbekanntes Gebiet, doch nicht zuletzt durch die Aktivitäten des Naturparks konnte hier eine Infrastruktur geschaffen werden, die auch den Tourismus förderte und so zu seiner Bekanntheit beitrug. Eine ausführliche Beschreibung zu den Entwicklungen des Naturparks können Sie hier downloaden: PDF 50 Jahre Naturpark

Chronologie:

1951 vorläufige Sicherstellung des Hohen Vogelsberges auf 215qkm zwecks Bildung eines Landschaftsschutzgebietes

1956 Verordnung zum Schutze von Landschaftsteilen in den Kreisen Alsfeld, Büdingen, Gießen und Lauterbach, Ausweisung als „Landschaftsschutzgebiet Hoher Vogelsberg“

1957  Gründung des „Naturschutzparkes Hoher Vogelsberg“

1958  Bildung des Zweckverbandes „Naturschutzpark Hoher Vogelsberg“

1963  und 1969 Erweiterung des Naturparkes auf  38.447 ha

1967  Umbenennung von Naturschutzpark – in:  „Naturpark Hoher Vogelsberg“

1975  Landschaftsschutzgebiet Vogelsberg / Hess. Spessart

2004  Erweiterung der Fläche auf  88.338 ha

2006  50-Jahr- Feier des Naturparks;  Jahr der Naturparke

2006  Erklärung zum Schutzgebiet "Naturpark" gem. § 25 HENatG